Zusätzliche Angebote:

Kinesiotape

Das Kinesiotaping kommt aus dem asiatischen Raum. Da elastisches Tape (Pflaster) geklebt wird, behält die getapete Region ihre Beweglichkeit. Die Tapes sollen die Spannung von Muskulatur steigern oder dämpfen. Manche Patienten berichten, dass durch Tapes ihre Schmerzen oder Schwellungen nachlassen. Ein wissenschaflticher Nachweis für diese Wirkungen fehlt bisher. Das Tape kann oft mehrere Tage auf der Haut belassen werden.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.medicaltaping.de

Wir unterstützen Forschung

Powered by anracom.com

© 2012-2018 Physiotherapie Knab & Dexheimer